Allgemein · Tagebuch

Sei dankbar

Dankbarkeit. Für jeden bedeutet es etwas anderes. Besonders in schlechten Zeiten tut es gut, sich die positiven Dinge vor Augen zu führen. Selbst, wenn man in diesen kleinen Momenten Dankbarkeit verspürt, neigt man dazu gerade diese viel zu schnell zu vergessen.

In den nächsten zwei Wochen möchte ich mich daher an diesen 14 Fragen versuchen, welche ich bei einer anderen WordPress Bloggerin gefunden habe, die diese Fragen für jeden der möchte zur Verfügung gestellt hat. Natürlich könnt ihr das auch mal ausprobieren, egal ob nur für euch, oder auch auf eurem Blog oder sonst wo! 🙂
Jeden Tag ist es nun meine Aufgabe, die Fragen nach und nach zu beantworten. Das Endergebnis (nach nun vergangenen zwei Wochen) seht ihr hier 🙂 :

14 Tage, 14 einfache Aufgaben:

Tag 1: Für welches Buch bist du dankbar? (Wann du es gelesen hast, ist unwichtig)
Für die Harry Potter Reihe. Denn durch die habe ich damals meine Liebe zu Fantasybüchern entdeckt! 🙂

Tag 2: Für welche Fähigkeit bist du dankbar?
Für die Fähigkeit das Unmögliche zu überwinden und so zu erreichen, was ich mir vorgenommen habe.

Tag 3: Für welche Tradition bist du dankbar? (Kann eine eigene sein)
Weihnachten bei Mama und Papa mit Raclette bei Omi! 🙂

Tag 4: Für welche Kleinigkeit bist du dankbar?
Bücher 🙂

Tag 5: Für welche Person in deinem Leben bist du dankbar?
Da kann ich mich nicht auf eine beschränken! Also : Mama, Papa & C. ❤

Tag 6: Für welchen Song bist du dankbar?
Tangled – At last I see the light ❤

Tag 7: Für welchen Ort bist du dankbar?
Unser Kuschelsofa 🙂

Tag 8: Für welches Nahrungsmittel bist du dankbar?
Schokolade 🙂

Tag 9: Für welche Farbe bist du dankbar?
Rosa

Tag 10: Für welche Erinnerung bist du dankbar?
Wenn meine Uroma bei uns zu Besuch war (mit übernachten, weil von weiter weg) und ich jeden morgen darauf gewartet habe, dass sie an meine Wand klopft und ich mich zu ihr ins Bett kuscheln konnte und Geschichten erzählt bekommen habe! ❤

Tag 11: Für was aus der Natur bist du dankbar?
Blumen jeder Art.

Tag 12: Für welches Wissen bist du dankbar?
Das Wissen, dass ich geliebt werde! ❤

Tag 13: Für welches deiner Talente bist du dankbar?
Dass ich Englisch während meiner Zeit in Australien vor allem im Hinblick auf die Aussprache ziemlich gut beherrsche! 🙂
(Talente beschreiben zählt definitiv nicht zu meinen Talenten! 😛 )

Tag 14: Für welchen Moment aus der letzten Woche bist du dankbar
Das Beisammensein, zusammen Lachen, Essen und es sich gut gehen lassen mit meinen Liebsten während meines Geburtstagsbrunchs am Sonntag! 🙂

Advertisements