Allgemein · Herzgeschichten

Disneyliebe

Zu meinem 23ten Geburtstag (2016) hat mir mein Liebster einen sehnlichen Wunsch erfüllt. Er ist mit mir zusammen für zwei Nächte ins Disneyland in Paris gefahren.

IMG-20160307-WA0051
Jetzt denkt man klar, viele Mädchen bzw. junge Frauen mögen Disney und würden gerne mal ins Disneyland.
Meine Disneyliebe begann aber etwas anders als es bei anderen der Fall ist; nämlich im Krankenhaus.

Trotz meines Herzfehlers war ich schon immer ein sehr lebhaftes Kind. Ich war (jaja,ich bin es noch immer 😀 ) hibbelig, ungeduldig und still sitzen und geduldig sein hat wirklich noch nie zu meinen Stärken gehört.
Daher stand meine Mama vor einer sehr großen Herausforderung, als sie mich nach meiner großen Fontan-OP mit circa drei Jahren dazu bringen musste still im Bett liegen zu bleiben.
Ich weiß, dass es heute noch ein riesen Akt ist, wenn es heißt, dass ich nach einer OP oder einem Katheter erst einmal still liegen muss. Das schaffe ich eigentlich nie und bin mittlerweile ein Profi darin mich heimlich aufzusetzen oder sogar unbeobachtet auf die Toilette zu schleichen! 😉
Also hatten wir den Luxus, dass wir in unserem Krankenhauszimmer einen kleinen Fernseher hatten, inklusive eines Videorekorders (Na, wer kennt die noch? 😉 , bei mir hieß das übrigens VIEDO 😀 ).

img-20160308-wa0037 Auf diesem Fernseher haben wir dann Disneyfilme am laufenden Band geschaut. Laut meiner Mama war das die einzige Möglichkeit mich dazu zu bringen ruhig in meinem Bett liegen zu bleiben! 🙂
Und diese Liebe hält bis heute an. Für mich ist es jedes Mal wunderschön in eine der Geschichten von Disney einzutauchen. Ich liebe die Lieder und die Stimmung die sie bei mir auslösen. Wenn ich Disneyfilme schaue, tauche komplett in diese ein. Sie geben mir das Gefühl alles schaffen zu können und machen mich einfach unendlich glücklich. Ich weiß, dass das vielleicht für viele etwas befremdlich klingen mag, aber so ist das eben. 😀 Wenn ich sauer oder traurig bin, macht C. einfach Disney Musik an und ich kann nicht mehr böse sein und es schleicht sich sofort ein Grinsen in mein Gesicht. 🙂 Zu jeder Gelegenheit umgebe ich mich mit der Musik, sie lässt mich durch unsere Wohnung tanzen und alles vergessen, mit Banditen Lieder singen, über Wolken schweben, an einer Liane durch den Urwald schwingen und die Hunnen bekämpfen, dann bin ich woanders und wer anders.
Kurz und knapp, ich bin eine richtig echte Disneyprinzessin ! 🙂 😄

Wie ist das bei euch? Was macht euch glücklich oder wozu habt ihr einen so besonderen Bezug?
(Falls es Disney sein sollte: Welcher ist euer Lieblingsfilm / Lieblingsprinzessin? 😉 )

Elli ❤

Advertisements

5 Kommentare zu „Disneyliebe

  1. Auch mich verzaubern Disney-Filme immer wieder aufs Neue! Neben der tollen Musik, uns den herzerwärmenden Geschichten schätze ich an den Filmen sehr, dass sie stehts ein Happy End haben. 😉
    Für einen Lieblingsfilm kann ich mich absolut nicht entscheiden 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.