Allgemein · Tagebuch

Kochkurs und Ostern mit der Familie

Meine Woche war allgemein eigentlich ziemlich unspektakulär und daher recht entspannend. Die meiste Zeit habe ich mit einem Buch auf dem Balkon in der Sonne genossen! 🙂

20170412_203523

Am Mittwoch hat mein Liebster sein Weihnachtsgeschenk eingelöst und wir sind zusammen nach Frankfurt ins Kochhaus gefahren, wo wir einen Kochkurs gemacht haben. Mein Liebster kocht unglaublich gerne und freut sich daher immer wieder, wenn er neue Tricks und Kniffe lernen dazulernen kann. Der Abend war wirklich super cool! Wir haben zusammen mit 10 anderen Personen und einem Koch ein vier Gänge Ostermenü gekocht. Es hat riesig viel Spaß gemacht, die Stimmung war richtig gut und unser Essen war mehr als lecker!! 🙂

Am Freitag ging es dann übers Wochenende in meine Heimatstadt. Dienstag hatte mein kleiner Bruder Geburtstag und das musste natürlich nachgefeiert werden, Samstag wurde meine Omi 92 und ich hatte fünf jähriges Abitreffen. 😛

 

Auch, wenn es eine relativ lange Fahrt ist, liebe ich es mit meinem Liebsten bei guter Musik und Sonnenschein über die Autobahn zu düsen uns lauthals mitzusingen! 😀
Zuhause angekommen haben wir ersteinmal mit Mama und Papa den Garten ausgenutzt und in der Sonne gelegen. Wir haben zwar auch einen Balkon, aber ein Garten ist schon nochmal was anderes!! 🙂

DSC_0390

Samstag sind mein Liebster und ich dann ein bisschen in die Trierer Innenstadt gefahren, um ein bisschen zu shoppen, bummeln und ein bisschen Altstadt zu genießen, was es ja in Frankfurt so nicht gibt. Dieses Altstadtflair ist wirklich etwas, was ich in Frankfurt vermisse, es hat schon eine besondere Atmosphäre und ist natürlich auch besonders schön anzuschauen! 🙂
Anschließend ging es dann für mich zum fünf jährigen Abitreffen in ein Lokal in der Trierer Innenstadt! Es war so seltsam und so lustig zu gleich alle wiederzusehen. Die meisten habe ich seit dem Abi einfach nicht mehr gesehen und da war es im ersten Moment doch ein bisschen seltsam, aber danach war es wieder genau wie früher in der Schule! 😀
Danach bin ich dann schnell wieder nach Hause, weil meine Omi Geburtstag hatte und wir das natürlich gebührend gefeiert haben. Es gab leckeren Kuchen und abends hat Papa dann wieder sein Können am Grill unter Beweis gestellt…wie ich das liebe! 😀 Wir hatten einen herrlichen Abend, haben viel gelacht und auch Omi hatte ihren Spaß, was an ihrem Geburtstag ja die Hauptsache ist! 😉

Sonntag Morgen durften wir im Garten erstmal schauen, ob der Osterhase vorbeigekommen ist! 😀 Ich liebe es immernoch mit meinem kleinen Bruder und meinem Liebsten durch den Garten zu laufen und nach Ostereiern zu suchen!!! 😛
Dann bin ich nachmittags nochmal mit meiner Mami ins Kino „Die Schöne und das Biest“ gucken gegangen. Mama war mit der Idee Feuer und Flamme und da konnte ich natürlich nicht nein sagen! 😉
Anschließend ging es für uns dann auch wieder nach Hause.
Das Wochenende ging wieder so schnell vorbei. Aber so ist das, wenn es schön ist oder?! 🙂

Elli ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu „Kochkurs und Ostern mit der Familie

Kommentare sind geschlossen.