Allgemein · Tagebuch

Es ist vorbei….

Es ist geschafft! – Erstmal!

Dieses Semester und im Besonderen die Klausurenphase ist vorbei und ich habe das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit Semesterferien, in denen ich keine Praktika habe und ich somit ein bisschen Urlaub machen kann!
Abgesehen von zwei Hausarbeiten, die ich versuche „so nebenbei“ zu schreiben, habe ich Zeit zum Abschalten, Innehalten – einfach Pause machen.

Und ich brauche diese Pause so dringend!

Besonders während und nach der Klausurenphase bin ich eine von vielen Studenten, die einfach ausgepowert ist. Gegen Ende ballen sich die verschiedensten Abgabetermine, Referate und natürlich muss nebenbei auch noch gelernt werden. Da sind dann die Energietanks schnell einfach leer.

Ich muss gestehen, dass ich in dieser Zeit immer wieder bemerke, dass dies bei mir schneller der Fall ist, als bei den meisten meiner Kommilitonen. Den ganzen Tag in der Bib sitzen, ohne Pause lernen und eigentlich sonst nur schnell was essen, dann ins Bett und am nächsten Tag gehts genauso weiter – das kann ich einfach nicht. Hier geht mir den Tag über schnell die Energie verloren und ich merke schnell, wenn mein Körper Pausen einfordert. Und diese gebe ich ihm auch, denn ich habe dazugelernt.
Vor einem Jahr stand auch eine ähnlich große Klausur vor der Tür wie dieses Semester. Ich habe gefühlt 24/7 gelernt, mir keine Pause gegönnt aus Angst nicht zu bestehen, Angst zu versagen.  Jede Alarmglocke meines Körpers, der sich einfach nach einer Pause gesehnt hat habe ich ignoriert. Ich musste weiterlernen. Bis mein Körper sich und somit mich einfach ausgeschaltet und zu einer Pause gezwungen hat. In dem Moment war es mein Horrorszenario, ich hatte einfach Angst die Klausur wegen Krankheit nicht antreten zu können. An meine Gesundheit habe ich in dem Moment keinen Gedanken verschwendet…

Jetzt bin ich aber schlauer. Ich habe dazugelernt.
Denke ich.
Dieses Mal  habe ich versucht es anders zu machen. Ich habe mit zwischendurch Pausen gegönnt, schöne Momente, wie ein Ausflug zum Badesee mit meiner besten Freundin, oder auch einfach mal einen halben Tag nichts tun. Ob es im Endeffekt reicht zum Bestehen? Wir werden sehen.
Aber was bringt mir eine bestandene Klausur, wenn ich danach krank bin?
Genau – rein gar nichts.
Also warten wir jetzt mal ab und schaue, ob es gereicht hat oder nicht.

IMG-20170321-WA0007
Jetzt aber werde ich mir etwas Entspannung gönnen. Und Urlaub ist auch schon geplant! 🙂 Es geht jeweils eine Woche in die Heimat meines Verlobten auf die schöne Insel Usedom und zu einem gemütlichen Urlaub zu zweit nach Kreta.

Ich freue mich schon riesig! 🙂

Was habt ihr für den Sommer geplant? Oder wart ihr schon im wohlverdienten Sommmerurlaub? 🙂

Auf bald,

Elli ❤

Advertisements